Multimodale interdisziplinäre Schmerztherapie in Ludwigsburg

Kontaktieren Sie uns

Die multimodale Behandlung von chronischen Schmerzen

Die multimodale interdisziplinäre Schmerztherapie vereint schulmedizinische Behandlungsmethoden mit Alternativen zur Schulmedizin. Patienten mit chronischen Schmerzen wie Wirbelsäulenschmerzen oder Tumorschmerzen erhalten unter Einbeziehung von mindestens zwei Fachdisziplinen (interdisziplinär) eine kombinierte Schmerzbehandlung. Die Dauer der Behandlung reicht von sieben Tagen bis fünf Wochen und richtet sich nach dem individuellen ärztlichen Behandlungsplan. Bei der multimodalen Schmerztherapie werden verschiedene Bausteine medizinischer Behandlungen miteinander kombiniert. Dazu gehören die körperliche Aktivierung, psychotherapeutische Behandlungsmaßnahmen und ergotherapeutische Anteile. Die multimodale interdisziplinäre Schmerztherapie beschränkt sich nicht nur auf die physische Ursache von Schmerzen, sondern bezieht auch psychologische und soziale Faktoren in die Therapie mit ein. 

Der Patient wird ganzheitlich betrachtet und zur Linderung von Schmerzen setzt man auf die Verbesserung seiner eingeschränkten körperlichen, psychischen und sozialen Fähigkeiten.

Schulmedizinische Behandlungsmethoden

  • Botulinumtoxin-Behandlung
  • Chirotherapie
  • Entspannungsverfahren
  • Entzugsbehandlung
  • Ernährungsberatung
  • Hypnose
  • Infusionen
  • Katheterimplantationen
  • Medikamentöse Behandlung
  • Morphinpumpentherapie
  • Physikalische Therapie
  • TENS (Transkutane Elektrische NervenStimulation)
  • TLA (Therapeutische Lokalanästhesie)
  • Sporttauglichkeitsuntersuchungen

Alternativen zur Schulmedizin

  • Akupunktur (Ohr & Körper)
  • Ausleitungsverfahren
  • Bach-Blüten
  • Brain-Light
  • Cantharidenpflaster
  • Eigenblutbehandlung
  • Ernährungsberatung (TCM)
  • Homöopathie
  • Infusionen (naturheilkundlich)
  • Kinesiologie
  • LASER (Soft- & Mid-LASER)
  • Magnetfeld (BEMER 3000)
  • Moxibustion
  • Nahrungsmitteltestung
  • Neuraltherapie
  • Medikamententestung
  • Schröpfen
  • Störfelddiagnostik
  • Störfeldbehandlung
  • TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)

Multimodale interdisziplinäre Schmerztherapie nach individuellem Behandlungsplan

Bei chronischen Schmerzen kann meist davon ausgegangen werden, dass nicht allein eine körperliche Ursache vorliegt. Hier ist oft ein Zusammenwirken verschiedener Auslöser für die Beschwerden verantwortlich. Dies können Stress, familiäre Probleme oder eine außergewöhnliche psychische Belastung sein. Für jeden Patienten wird unter Berücksichtigung seiner individuellen Situation ein persönlich zugeschnittener Behandlungsplan aus schulmedizinischen und alternativen Behandlungsmethoden zusammengestellt.